Skolelinux

Freie Software in der Bildung

Willkommen!

Willkommen auf den deutschsprachigen Seiten des internationalen Projektes!

Was ist Skolelinux?

Das Projekt wurde in Norwegen 2001 gestartet und basiert auf der Linuxdistribution Debian. Skolelinux ist eine angepaßte Debian Distribution, erstellt vom Debian-Edu Projekt. Ziel des Projektes ist es, die Anforderungen von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen mit freier Software zu erfüllen.

Was bietet Skolelinux?
  • einfache Installation
  • vollständig konfiguriertes Netzwerk
  • Stabilität und Sicherheit
  • sofort einsatzfähiger Hauptserver
  • fertig konfigurierter Terminalserver
  • fertig eingerichtete Clients/Workstations
Was bedeutet das Logo?

Skole oder Skule ist norwegisch und heißt Schule, die rote Schleife ist das Logo von Debian - einer nicht kommerziellen, weltweiten Entwicklergemeinschaft.

GNU/Linux in Schulen

Skolelinux ist frei, stabil, zukunftssicher und umweltschonend, kurz nachhaltig: - keine Probleme mit Lizenzen - leichte und zeitsparende Administration - Sicherheitsupdates werden schnell bereitgestellt - einfache Aktualisierung des Systems - gute Verwaltung der Softwarepakete - alte PCs können als Thin-Clients wiederverwendet werden - keine Abhängigkeit von kommerziellen Interessen

Kooperation

Die Projekte Skolelinux.de, Linux4Afrika und x2go haben 2009 eine Kooperation vereinbart. Seit unserm Neujahrstreffen 2014 arbeiten wir auch mit teckids e.V. zusammen.